Schön, dass Sie auf meiner Seite sind!

Ich bin Johanna Erhart

…und ich unterstütze Sie dabei, Ihre körperliche und energetische Ausgewogenheit zu erhalten oder wieder zu erlangen, um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu verbessern.

…ich begleite Sie gerne ein Stück des Weges, wenn Sie gerade in einer herausfordernden Lebensphase sind und unterstütze Sie dabei wieder Balance in Ihren Körper und Ihr Leben zu bringen.

….und ich helfe Ihnen dabei  die nötige Kraft und Gelassenheit für die Herausforderungen des täglichen Lebens in Ihnen zu entdecken, sich selbst wieder zu spüren und der Achtsamkeit zu begegnen.

…ich bin gelernte Drogistin, Dipl. Shiatsu-Praktikerin, aceki BabyShiatsu Praktikerin,  Dipl. Mentaltrainerin und Kinesiologin

…ich bin Entwicklungshelferin für Menschen mit Potential (und das hat Jede/r)

…meine Leidenschaft ist es, Menschen für ein achtsames, gesundes Leben zu begeistern und sie beim „Finden ihres Weges“  zu unterstützen 

 

…was mache ich in meiner Freizeit?

In meiner Freizeit bin ich gerne in der Natur unterwegs, im Sommer mit  Mountainbike, Bergschuhen, Laufschuhen oder ich lasse an einem unserer Gewässer die Seele baumeln. Im Winter findet man mich sehr oft auf der Langlaufloipe oder auf den Schipisten der Umgebung, wenn das Wetter und der Schnee passt mach ich auch gerne mal eine Schitour abseits der Piste.

…und was noch?

Neben meiner Familie verbringe ich meine Zeit auch gerne in netter Gesellschaft von Freunden und Bekannten. Nachdem ich irgendwie das „Helfersyndrom“ habe, bin ich auch Vorsitzende im ehrenamtlichen Bezirksverein Ausseerland-Salzkammergut der Volkshilfe, Stellv. Vorsitzende der Vinzenzgemeinschaft Hl. Paulus, wo wir einen Vinzi-Markt betreiben und bin Patin des Hospizvereins Ausseerland-Hinterberg.

…Familie

Ich wurde am schönsten Flecken Österreichs in Bad Aussee geboren und darf immer noch in dieser schönen Gegend leben. Seit 2019 bin ich mit Günter Erhart, dem Inhaber des Ausseer Wassermann, einer Firma für Wassertechnologie,  verheiratet. Wir haben zusammen eine bereits erwachsene Tochter und zwei lebhafte Enkelsöhne, die manchmal meine gesamte Aufmerksamkeit verlangen und von denen ich enorm viel lernen darf. 

…Aus- und Fortbildungen

Nach meiner Schulzeit, erlernte ich den Beruf der Drogistin, da Kräuter und die Naturheilmethoden mich bereits in meiner Jugend sehr faszinierten.
In den Jahren 2004 bis 2007 konnte ich an der Shiatsuschule Salzkammergut, bei Brigitte Rieger meine Ausbildung zur Dipl. Shiatsu-Praktikerin absolvieren. In den zahlreichen Praktikumsstunden, unter anderem auf der MS-Stadion am LKH Bad Ischl, wurde nicht nur das fachliche Wissen strapaziert, sehr oft wurde auch die Kreativität gefordert, um den Bedürfnisse der Klienten und Klientinnen gerecht zu werden.
Viele Jahre meiner beruflichen Laufbahn war ich im Rehabilitationszentrum der PV in Bad Aussee, in verschiedenen Bereichen, von der Pflege über die Elektrotherapie bis zum Medizinischen Sekretariat, tätig. Über zehn Jahre lang vertrat ich als Betriebsrätin die Anliegen meiner KollegInnen, eine Zeit, die ich nicht missen möchte, es war eine sehr lehrreiche Zeit, von der ich noch heute profitiere.
In vielen Fortbildungen habe ich mich den Themen Kommunikation, Konfliktlösungsstrategien, NLP – Neuro Linguistisches Programieren, lösungsorientierte Gesprächsführung und Soziale Kompetenz gewidmet. Zuletzt habe das Mindset Coaching Intensiv Seminar von Barbara Jascht besucht, im Frühling 2017 die Ausbildung zur Dipl. Mentaltrainerin abgeschlossen und nach einer Ausbildung bei Karin Kalbatner-Wernicke in Wien darf ich mich aceki BabyShiatsu Praktikerin nennen.

…und jetzt?

Nach einem „Ausflug“ ins politisch- öffentliche Leben – auch hier bin ich meinen Wurzeln treu geblieben und Gesundheit, Umwelt und soziale Themen waren stets der Schwerpunkt meiner Arbeit – habe ich mir nun einen Herzenswunsch erfüllt und die „Ausseer LebensSchmiede“  gegründet. Mit Shiatsu & m.e.h.r. möchte ich meine Erfahrungen und mein Wissen zu Ihrem Wohle einsetzen und Sie am Weg zu mehr Gesundheit, Wohlbefinden und Achtsamkeit zu begleiten.
Gerne begleite ich auch Sie ein Stück des Weges, in ein glückliches, erfülltes Leben.

„Grabe einen Brunnen. bevor du durstig bist“

                                                                                  Chinesisches Sprichwort